Læsø liegt in dem Kattegatt und ist "die Sonnenscheininsel" des Nordens genannt. Eine sehr interessante Insel mit u.a. einem sehr reichen Tierleben. Mehrere Gebiete sind Naturschutzgebiete, und Læsø Ferieby grenzt an ein von diesen Gebieten. Jedes Haus liegt ungeniert in einem schönen kiefer- und heidebewachsenem Gebiet, und Pfaden führen durch eine Strandwiese zu dem besten und kinderfreundlichsten Sandstrand. Vom Strand ist auch Fischfang möglich.

Alle Häuser in Læsø Ferieby liegen auf einem grossen Naturgrund ( ca. 1250 m² ), nur ca. 500 Meter vom Strand.
In allen Häusern sind kaltes und heisses Wasser, Oberbette und Kissen, Geschirr, Kühlschrank/Froster, Kaffeemaschine, TV und Radio und sonstwas nötige Ausrüstung.
Es ist zu beachten: In den kleinen Sande-Häusern gibt es keinen Brennofen.
Die Häuser haben El-Heizung und wenige ausserdem im Wohnzimmer einen Brennofen.

Personal wird die Gäste bei Ankunft empfangen und auch bei ihrer Abreise anwesend sein. Mit dem Inspektor rechnet man bei der Abreise den Stromverbrauch ab sowie evt. Brennholz und Reinigung. Tel/Fax +45 98 49 94 89